Coaching für Jurist:innen

Wenn Sie noch nie ein Systemisches Coaching gemacht haben, werden Sie sich vermutlich fragen, was genau Sie erwartet. Deshalb werde ich Ihnen im Folgenden einige immer wiederkehrende Aspekte meines Coachings erläutern.

Nachhaltigkeitsanspruch

Hauptziel des Coachings ist die Lösung Ihres Problems auf Dauer.

Neben dieser eigentlichen Problemlösung verfolge ich stets auch das Ziel, den Teilnehmer:innen eine neue Methodik an die Hand zu geben, die sie zukünftig in anders gelagerten Problemfällen ebenfalls erfolgreich - diesmal aber ohne mich - anwenden können.

Ich setze daher Methodik ein, die die Funktionsweise unseres Gehirns ausnutzt. Sie müssen nicht "daran glauben", damit es funktioniert. Bei Bedarf erkläre ich meinen Klient:innen, warum eine bestimmte Methodik funktioniert.

Ablauf

Das Verfahren folgt stets demselben Ablauf:

  • Eignungsprüfung (= Passen wir zusammen? Umfang der Beauftragung? Lesen Sie meine Tipps)
  • Wiederherstellung der Handlungsfähigkeit (falls notwendig)
  • Zielbestimmung (= Sie legen Ihr Ziel fest)
  • Interferenzprüfung (= innere Widerstände aufdecken)
  • Interferenzbeseitigung (= innere Widerstände beseitigen)
  • Umsetzungsplanung (= konkrete Schritte festlegen)
  • Umsetzungsbegleitung (falls erwünscht)

Es bleibt stets transparent, an welcher Stelle dieses Verfahrens wir uns im Coaching befinden. Meine Klient:innen behalten so mühelos die Kontrolle über ihren Veränderungsprozess.

Sie brauchen nichts mitzuschreiben - das erledige ich für Sie und stelle Ihnen die Mitschriften nach jedem Coachingtermin digital zur Verfügung. So können Sie nach eigenem Dafürhalten die Coachinginhalte reflektieren.

"Lösungsorientiert" denken lernen

Ob Gericht, Verwaltung oder Anwaltschaft - wir Jurist:innen werden nicht ohne Grund "Bedenkenträger" genannt. Ist das denn jetzt plötzlich falsch? Sollte man nicht zuerst immer prüfen, ob eine Handlung sinnvoll ist, bevor man sie ausführt? Doch natürlich! Der Bedenkenträger in Ihnen erledigt eine wichtige Aufgabe. Er bewahrt Sie vor möglicherweise folgenschweren Fehlern.

Auch im Coaching hat er daher einen festen Platz - nur nicht bereits bei der Lösungsentwicklung, sondern erst bei der Lösungsbewertung.

Während ich versuche, im Detail den einen Fehler zu finden, an dem alles scheitern wird, habe ich gleichzeitig keine Aufmerksamkeit mehr zur Verfügung, um mit Blick auf das große Ganze eine gute und funktionierende Lösung zu entwickeln.

Für die Lösungsentwicklung wenden wir im Coaching die lösungsorientierte Denkweise an: Die Vogelperspektive ersetzt den Blick aufs Details und die Kreativität die Fehlersuche. Tatsächlich verbirgt sich also eine komplett andere Herangehensweisen bei den Aufgaben "Lösungsentwicklung" und "Lösungsbewertung".

Teil des Coachings ist daher auch immer, diese neue Art zu denken, zu erlernen. Es gilt dafür, neue Fragen zu stellen - vor allem dann, wenn Sie emotional verstrickt sind. (Übrigens hilft die lösungsorientierte Denkweise nachweislich in manch aussichtsloser Verhandlungssituation weiter. Es lohnt sich also, diese Alternative einmal zu probieren.)

Mein Coachingangebot

Klassisches Coaching

Sie haben ein Problem und wollen es mittels Coaching lösen. In einem kostenlosen Erstgespräch lernen wir uns kennen und stellen fest, ob ich für Sie die geeignete Coach bin. Wir besprechen auch, wieviele Coachingstunden Sie in die Problemlösung investieren wollen. Dann verabreden wir uns zu Coachingterminen, die in aller Regel zwischen zwei und drei Zeitstunden in Anspruch nehmen und - je nach Erfordernis und Praktikabilität - digital oder real stattfinden.

Block-Coaching

Beim Block-Coaching handelt es sich um ein umfangreiches Coaching (30 Zeitstunden pro Thema), bei dem ein Problem intensiv am Stück behandelt wird. Es ergibt Sinn, ein Block-Coaching zu buchen,

  • wenn es sich entweder um ein besonders komplexes Problem handelt,
  • wenn ein ganzes Team betroffen ist, oder
  • wenn organisatorisch notwendig ist, das Coaching in kurzer Zeit umzusetzen.

Hier finden Sie Details zum Block-Coaching.

Auszeit-Coaching

Das Auszeit-Coaching dauert ein bis drei Tage und wendet sich an diejenigen unter Ihnen, die besonders gestresst sind und im schlimmsten Fall sogar befürchten jederzeit zusammenbrechen zu können. Wir arbeiten drei Tage miteinander, in denen Sie wieder Kräfte und Energie sammeln lernen. Sie verbessern Ihre Resilienz und lernen Ihre Ressourcen abzurufen, wenn Sie sie benötigen. Wenn Sie sich hier wieder erkennen, sollten Sie dringend einen Coach aufsuchen, der auf Burn-Out-Prophylaxe spezialisiert ist.

In meinem Downloadbereich finden Sie alle wichtigen Vertragsunterlagen - wie AGB, Verschwiegenheitserklärungen, Datenverarbeitung.

Wenn Sie Ihre Partner über mein Coachingangebot informieren wollen, senden Sie ihnen doch einfach meinen Flyer:

Zuviel Arbeit?
Welches Problem haben Sie?

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme:

  • Inhaberin: Anne Ruppert

  • Mobil: 0171 / 2 111 666

  • Festnetz: 038202 / 45 35 81

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seiteninfos

Anne Ruppert
Eschen-Str. 8
18182 Bentwisch

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0171 2 111 666

Damit sich alle Geschlechter gleichermaßen angesprochen fühlen, habe ich versucht, weitestgehend zu gendern. Dort wo ich der Lesbarkeit zu Liebe nicht gegendert habe, bitte ich die jeweils anderen Geschlechter, sich mit angesprochen zu fühlen.

meinding

© 2020

Information zur Nutzung von Cookies:
Diese Webseite verwendet nur essentielle Cookies. Es werden keine Cookies zu Tracking-, Statistik- oder Marketingzwecken gesetzt. Wenn Sie diese Meldung nicht bestätigen, werden keine Cookies gesetzt und die Funktionsfähigkeit der Webseite kann nicht gewährleistet werden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.